Ohlerich Speicher eröffnet, eine neue Adresse in Wismar.

Ferienresidenz Ohlerich Speicher empfängt Gäste am Alten Hafen in der Hansestadt

Mit dem Ohlerich Speicher hat die UNESCO-Welterbestadt Wismar seit Anfang Juli eine neue Adresse für Urlauber, die das Besondere suchen. Direkt am Alten Hafen eröffnete die Ferienresidenz, aus der Gäste den wohl imposantesten Aublick auf die Wismarbucht, den Hafen oder die Altstadt genießen können.

Ferienresidenz Ohlerich Speicher

Ohlerich Speicher Wismar

In dem 34 Meter hohen Ohlerich Speicher aus dem Jahr 1938, das als Getreidespeicher diente, stehen Urlaubern 48 Premium-Ferienapartments mit Wohnflächen von 48 bis 94 Quadratmetern zur Verfügung. Viele der Luxus- Appartements bieten unseren anspruchsvollen Gästen den Blick auf die einfahrenden Kreuzfahrtschiffe. Auch eine herrliche Aussicht auf den Hafen und die Wismarbucht mit nahen Stränden. Im Erdgeschoss wird es einen großzügigen Empfangsbereich mit Restaurant und Sonnenterrasse mit Blick auf den Hafen geben.

Investor ist die Penta Real Estate GmbH und Co. KG. Nach Angaben des Vermietungsbüros ist die Buchungslage für diesen Sommer sehr gut. Im Herbst und Winter gibt es noch freie Zimmer.
Weitere Informationen: www.ohlerich-speicher.de, www.wismar.de

 

 

Ohlerich Speicher eröffnet, eine neue Adresse in Wismar.
Markiert in:         
Twitter Facebook