Der Nikolaus zu Besuch im Das Ahlbeck Hotel & Spa

Mit seinem roten Mantel, der Zipfelmütze und dem langen, weißen Bart ist der nie alternde und doch schon uralte Mann allen Kindern ein Begriff. Beim Gedanken an das, was er ihnen an Überraschungen mitbringt, fangen ihre Augen an zu leuchten.

Jedes Jahr macht der Nikolaus Station auf dem Adventsmarkt vom DAS AHLBECK HOTEL & SPA und zaubert in die Gesichter der Kinder ein Lachen. Darum wird der kleine, aber feine Markt seit zwölf Jahren auch Nikolausmarkt genannt. Auch in diesem Jahr findet er wieder von Freitag, 6. Dezember, bis zum Sonntag, 8. Dezember, auf den Terrassen des Hotels, im Restaurant und im Kaminzimmer statt.

Längst gilt der Nikolausmarkt vom DAS AHLBECK HOTEL & SPA wegen seiner heimeligen Atmosphäre und des stimmungsvollen Programms als einer der schönsten, vorweihnachtlichen Märkte in den Kaiserbädern. Denn wenn die großen Feuer in den Schalen prasseln, es nach Stockbrot, Weihnachtsgebäck und Punsch duftet und adventliche Weisen erklingen, wird es besinnlich rund um das Designhotel.

Eröffnet wird der kleine Markt am Nikolaustag, 6. Dezember, um 17 Uhr mit dem Öffnen des Lebendigen Adventskalenders. Für Kinder gibt es wieder jede Menge Spiel und Spaß. In einer Bastelecke können Weihnachtsdekorationen gebastelt werden und auch ein Wunschzettel an den Weihnachtsmann kann wieder geschrieben werden. Kunstvolles, Hand- und Holzarbeiten und vieles mehr kann an den drei Tagen erworben werden. Und wer weiß, vielleicht findet sich beim Schlendern entlang der Kunsthandwerker-Stände noch genau das richtige Weihnachtsgeschenk. Die beiden Geschäfte „Inselliebe“ und „Paul Blusen & Herren Herrmann“ haben geöffnet und das Restaurant „Sarah’s“ bietet an einem eigenen Stand Kleinigkeiten an.

Doch was darf auf einem Adventsmarkt auf keinen Fall fehlen? Süßes Naschwerk natürlich. Schon mal Anis-Plätzchen probiert? Ob Plätzchen, Domino-Steine, Vanillekipferl, Stollen, Stutenmännchen oder individuell beschriftete Lebkuchenherzen – unserem AHLBÄCKER fällt vieles ein, was Kinder- und Erwachsenenherzen höher schlagen lässt. Wer es deftiger mag, für den gibt es Gyros, Ofenkartoffeln, Wildgoulaschsuppe oder geräucherte Forelle aus dem Smoker. Glühwein, Sanddornpunsch, Kinderpunsch oder gar eine heiße Schokolade sorgen für glückliche Gesichter.

Viele Partner machen jedes Jahr das bunte Markttreiben möglich. Der Lebendige Adventskalender und der Bansiner Posaunenchor sind jedes Jahr fester Bestandteil des Programms. So richtig adventlich wird es, wenn die kleinen Musikanten der Musikschule ihr Publikum mit Talent und viel Liebe zur Musik verzaubern. Und auch die Schüler unserer Patenklasse 3a der Heringsdorfer Grundschule sind mit einem niedlichen Adventsreigen aus Liedern und Gedichten wieder mit von der Partie.

via: DAS AHLBECK HOTEL & SPA

Der Nikolaus zu Besuch im Das Ahlbeck Hotel & Spa
Markiert in:         
Twitter Facebook