Restaurant Hafenkater auf der Insel Hiddensee eröffnet

Mit dem Hafenkater im beschaulichen Vitte gelegen gibt es auf der Insel Hiddensee eine neue Adresse für Genießer.  In dem Restaurant mit modernem Gastronomiekonzept wird vor allem Ostseefisch der Hiddenseer Kutterfischer in vielen Variationen serviert.

Restaurant Hafenkater

Restaurant Hafenkater

Die Einrichtung ist eine Hommage an die Insel, deren Fischer und Künstler. Initiator ist Mathias Schilling, der sich in Schaprode auf der Insel Rügen mit Schillings Gasthof und Schillings Fischhaus sowie als Rinderzüchter auf der familieneigenen Insel Öhe bereits einen Namen gemacht hat. Auf Hiddensee betreibt Schilling zudem das Hafenamt in Kloster. Auch ein Restaurant – den „Konservenladen“, in dem der Hiddenseer Kutterfisch verkauft wird. Außerdem den Laden „Tante Hedwig“, in dem regionale Produkte, unter anderem von der Insel Öhe, angeboten werden.
Weitere Informationen: www.hafenkater.de

Restaurant Hafenkater auf der Insel Hiddensee eröffnet
Twitter Facebook