Urlaub im Ohlerich Speicher am Hafen von Wismar

Im Wismarer Ohlerich Speicher entsteht Ferienresidenz

Die Lage vom Speicher an der Spitze des Alten Hafens ist einzigartig. Vorne die Wismarer Bucht, hinten die malerische Altstadt. Der denkmalgeschützte Ohlerich Speicher, namensgebend war eine alte Warnemünder Seefahrerfamilie, im Alten Hafen in der Unesco-Welterbestadt Wismar wird derzeit in ein Luxus-Ferien-Domizil umgewandelt und bietet Gästen ab 2018 einen Urlaub mit Weitblick.

Ferienresidenz

So kann man richtig abschalten, die Aussicht aufs Wasser genießen und nach wenigen Schritten das kulturelle Erbe der Hansestadt Wismar erreichen. Wismars Altstadt mit dem Alten Hafen wurde in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen und bietet ein herausragend schönes Stadtbild. Restaurants, Geschäfte, Kultureinrichtungen und alle Annehmlichkeiten für einen gelungenen Urlaubstag befinden sich dicht an dicht.

In dem 34 Meter hohen Gebäude aus dem Jahr 1938, das als Getreidespeicher diente, stehen Gästen 48 Ferienappartements mit Wohnflächen von 48 bis 94 Quadratmetern zur Verfügung. Im Erdgeschoss wird es einen großzügigen Empfangsbereich mit Restaurant und Sonnenterrasse mit Blick auf den Hafen geben. Investor ist die Penta Real Estate GmbH & Co. KG.

Weitere Informationen: www.ohlerich-speicher.de, www.wismar.de

Urlaub im Ohlerich Speicher am Hafen von Wismar
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Twitter Facebook