Stralsund MuseumSTRALSUND MUSEUM
Ob im einzigartigen Ambiente des ehemaligen Dominikanerklosters St. Katharinen oder in den zwei Außenstandorten Marinemuseum und Museumshaus – das älteste Museum Mecklenburg-Vorpommerns hält seit 150 Jahren die Geschichte und Geschichten der Hansestadt Stralsund und der Region lebendig.
....mehr INFO STRALSUND MUSEUM »
Deutsches MeeresmuseumDeutsches Meeresmuseum
Dauerausstellung zu Meereskunde, Meeresbiologie, Fischerei und Aquarien. Das Museum ist einzigartig in Mitteleuropa und das meistbesuchte Museum in ganz Norddeutschland. Die modernen Ausstellungspräsentationen und Aquarien geben faszinierende Einblicke in den Lebensraum des Meeres und in die Nutzung und Erforschung des Meeres durch den Menschen.
....mehr INFO Deutsches Meeresmuseum »
Ozeaneum StralsundOzeaneum
Eine Liebeserklärung an die Meere. Sie sind eingeladen zu einer faszinierenden Unterwasserreise durch die nördlichen Meere. Es zählt mit jährlich ca. 600 000 Besuchern zu den meistbesuchten musealen Einrichtungen Deutschlands. Im Aquarium Ostsee, eine Treppe runter, beginnt der Einblick in das Stralsunder Hafenbecken. Im Gezeitenbecken ist die Nordsee erlebbar. Bestaunen Sie in verschiedenen Ausstellungen die Vielfalt im Meer, von den Kleinen bis zu den Riesen der Meere
....mehr INFO Ozeaneum »
Segelschulschiff Gorch Fock IGorch Fock I
Die nach dem Schriftsteller Gorch Fock (Pseudonym für Johann Wilhelm Kinau) benannte Dreimast-Bark diente bis in die 1990-er Jahre als Segelschulschiff. Seit 2003 ist die Hansestadt Stralsund wieder ihr Heimathafen. Der Traditionssegler kann ganzjährig besichtigt werden und ist zudem Außenstandort des Stralsunder Standesamtes.
....mehr INFO Gorch Fock I »
Stralsunder SpielkartenfabrikStralsunder Spielkartenfabrik
Die Tradition des Spielkarten-Drucks in Stralsund wird heute in der Museumswerkstatt der Spielkartenfabrik im Haus des Förderverein Jugendkunst e.V. am Katharinenberg fortgeführt. Die Spielkartenfabrik ist mehr als nur ein Museum. In der Werkstatt mit ihren historischen Druckmaschinen kann man einen lebendigen Eindruck von der Arbeit in einer alten Druckerei erhalten, Spielkarten entwerfen und in kleinen Auflagen herstellen. Das Museum zeigt historische Kartenblätter, die bis 1931 in Stralsund hergestellt wurden.
....mehr INFO Stralsunder Spielkartenfabrik »