Die Insel Rügen ist so vielseitig wie die Ansprüche ihrer Gäste. Die Insel Rügen ist mit fast 1.000 Quadratkilometern die größte Insel Deutschlands - und in den Augen vieler Gäste auch schönste. Die meisten Urlauber lieben Rügen wegen seiner langen, feinsandigen Ostseestrände, seiner einzigartigen unberührten Natur und der jahrhundertealten Kulturlandschaft. Überrascht von ihrer Größe und ihren vielfältigen Landschaftsformen – vom üppigen Buchenwald über idyllische Boddenufer bis zum pulsierenden Seebad – ist mancher Gast, der zum ersten Mal den Boden auf der Insel Rügen betritt. Die Insel Rügen begeistert mit dem Reichtum an Farben und Landschaften: weiße Strände, idyllische Buchten, Binnenseen, malerische Alleen, schroffe Steilküste, üppige Wälder. Genießen Sie die glanzvollen Ostseebäder der Insel Rügen mit den attraktiven Seebrücken oder die beschaulichen Dörfer abseits der Menschenströme. Wer nach Rügen kommt, sucht die weißen Hotels und Pensionen im Stil der typischen Bäderarchitektur. Fünf Hotels der Luxushotels (5 Sterne), eines davon mit dem Zusatz „Superior“, laden besonders anspruchsvolle Gäste ein. Lassen Sie sich verwöhnen in zahlreichen Wellness Hotels auf der Insel Rügen.

Museen, Theater, Ateliers, Ausstellungen, Galerien und Festivals gehören zum festen Bestandteil des Rügener Veranstaltungskalenders. Die „Störtebeker Festspiele“ in Ralswiek, das Bluesfestival „Blue Wave"“, das Sommertheater am Kap Arkona, die Radsternfahrt „Tour d’Allée“, Seebrücken-, Ernte–, Hafenfeste und viele kleine und große Veranstaltungen machen Rügen das ganze Jahr über zu einem beliebten Ausflugs- und Urlaubsziel. Das Highlight für Genießer und feine Gaumen sind die kulinarischen Themenwochen im Frühjahr und im Herbst: Bevor im Sommer die Hochsaison beginnt, widmen sich zahlreiche Rügener Restaurants Rügen dem Hering und dem Hornfisch, die sich dann in großen Schwärmen vor Rügens Küsten tummeln. Im Herbst, nach der Ernte, drehen sich bei den Rügener Kohlwochen die Kochlöffel dann um alle Arten des schmackhaften Gemüses, das besonders auf der Halbinsel Wittow hervorragend gedeiht. ....mehr INFO Insel Rügen »

 

Rügens kleine Nachbarinsel Hiddensee galt unter Künstlern lange Zeit als eine Art „Geheimtipp“. Einer ihrer größten „Fans“ war der Dichter Gerhart Hauptmann. Was war es, was die Dichter und Denker faszinierte? Wohl dasselbe, was Rügen und Hiddensee auch heute noch ausmacht: das Wechselspiel der Natur- und Landschaftsformen: steile Kreidefelsen, sanft ansteigende Hügelzüge, üppige Buchenwälder, weite Heideflächen, idyllische Boddenbuchten und feinsandige Strände.
....mehr INFO Insel Hiddensee »

 

Eingebettet in der wunderschönen Landschaft an der Ostseeküste zwischen Lübeck und Wismar liegt das Ostseeheilbad Boltenhagen. Das Ostseebad Boltenhagen, seit je her ein traditionelles Familienbad, bietet nicht nur Strand und Sonne sondern auch kulturelle Höhepunkte und zahlreiche Abwechslung für einen unvergesslichen Urlaub. Mit seinem gesunden Meeresreizklima bietet das staatlich anerkannte Seeheilbad Boltenhagen optimale Erholung für Körper, Geist und Seele. Zur Freude der Segler bildet die neue Marina den Lückenschluss zwischen den Yachthäfen Lübeck- Travemünde und Wismar.
....mehr INFO Boltenhagen »